Gerade weil COP 15 gescheitert ist…Städte im Klimafokus

27 01 2010

Es ist zwar schon ein Zeit lang her, aber dennoch begleitet mich noch das Global Urban Summit, das vergangenen Dezember in Rotterdam stattgefunden hat. Inspirierte Personen, gute Projekte, konkrete Perspektiven. Vor allem aber die Frage, die sich während und nach der Klimakonferenz in Kopenhagen noch mehr aufgetan hat: wer ist der Motor im Klimaschutz? Klar ist: ein UN-Agreement wird es in absehbarer Zeit nicht sein.
Ich glaube, dass neben Organisationen, Initiativen und Unternehmen insbesondere die Rolle der Städte diesbezüglich beleuchtet werden muss. Laut aktueller IEA Studie werden bei aktueller Projektion Städte bis 2030 für 76% aller globalen energiebezogenen CO2-Emissionen verantwortlich sein. Schon jetzt liegt der Anteil bei 70%. Mehr Gedanken dazuin meinem Beitrag auf der dänischen Web-Plattform sustainable cities.

Mittlerweile ist auch die bemerkensrede Rotterdam-Rede von Jeremy Rifkin auf Youtube zu sehen, der die Teilnehmer sehr positiv inspiriert und motiviert hat. Viele seiner Ansichten würde ich unterschreiben. Etwa über die Endlichkeit von Öl und seiner wirtschaftlichen Bedeutung, der Notwendigkeit einer neuen, post-fossilen Revolution, kritische Aspekte zum Fleischkonsum und – logisch – die Chancen von erneuerbaren Energietechnologien und Energieeffizienz.
Aber bei einigen Punkten bin ich skeptisch. Etwa dem Optimismus einer globalen Empathiegesellschaft und dem Glauben an Wasserstoff als perfektem Energieträger.
Interessant ist seine Rede – ohne Powerpoint oder anderen Visualisierungen – dennoch.

Hier Teil 1. Die anderen Teile sind am Youtube Channel der Rotterdam Climate Initiative zu sehen.


Actions

Information

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s




%d bloggers like this: